Historie

Aus Tradition Ihr Partner am Bau!

Das Bauunternehmen Kewe wurde im Jahre 1957 durch Herrn Hubert Kewe sen. im emsländischen Geeste gegründet. Zunächst nur mit zwei Mitarbeitern expandierte der gelernte Maurer-, Beton-,  Stahlbetonbau- und Zimmerermeister seinen Betrieb zusehends. Im wenig besiedelten Geeste sorgte Hubert Kewe sen. für den Beginn von Wohnsiedlungen und offerierte zahlreiche Arbeitsplätze.

Wohnhäuser und der landwirtschaftliche Bau prägten vorerst die Tätigkeiten des Bauunternehmen Kewe. Mitte der 70er Jahre verstärkte Hubert Kewe seine Aktivitäten zudem im Industrie- und Gewerbebau; hinzu kam Anfang der 80er der Tiefbau. 1988 übernahm sein Sohn Hubert Kewe jun. die Geschäftsleitung des Familienunternehmens. Unter der Leitung des gelernten Bautechnikers, Maurer-, Beton- und  Stahlbetonmeisters wurden neue Betriebs- und Bürogebäude erbaut und bezogen. Zudem erweiterte er den Betrieb um das zukunftsorientierte schlüsselfertige Bauen.

1998 wurde Heinz Josef Gerdes ebenfalls zum Geschäftsführer ernannt und er verantwortet seitdem die kaufmännische Leitung der Kewe Bauunternehmen GmbH & Co.KG. Heute werden 75 Mitarbeiter beschäftigt.

Im Jahr 2016 beendete Hubert H. Kewe, (Sohn vom jetztigen Firmeninhaber) sein Studium als Bauingenier. Seitdem ist er ebenfalls in der Firma Kewe beschäftigt und sichert somit die Firma in der 3. Generation.

Der Firmengründer, Herr Hubert Kewe sen. verstarb im Jahre 2005.